NA�chstes Treffen am Montag 25.04.2016 und bitte an die Ehrenamtlichen

Herzliche Einladung zum Ehrenamtstreffen der FlA?chtlingshilfe K4
am Montag 25.04.2016 um 19:00 Uhr
in der KulturKantine Alte Seegrasspinnerei, PlochingerstraAYe 14, NA?rtingen
Tagesordnung
a�?BestA�tigung des Protokolls vom 29.02.2016
a�?Vorstellung neuer Mitarbeiter aus DRK und Kirchenbezirk NA?rtingen
a�?Info von AWO / Landkreis
a�?Infos aus dem Sprecherkreis K4
Themen hieraus a��
a�?Vorhandene und mA�gliche TA�tigkeiten der Ehrenamtlichen in K4:
– Paten
– Verteilung von Willkommensordnern (mit ErlA�uterungen zum Inhalt)
– Begleitteam a�� als UnterstA?tzung von AWO / Landkreis
– ZustA�ndigkeiten wie Sprecher der verschiedenen Gruppen (z.B. Sportangebote,
Begleitung, Dolmetscher)
a�?Neues aus den bestehenden Gruppen
a�?Neues von NFANT
– MA�gliche GrA?ndung eines FA�rdervereins
– …
a�?Sonstiges
a�?Termine
– hier schon Hinweis auf die Containerkonferenz am 30.04. zum Thema „Wohnen“
Die Sprecher der FlA?chtlingshilfe K4 freuen uns A?ber eine rege Teilnahme,
Julia Rieger, Marion Nau, Martin HA�berle

Hallo liebe Ehrenamtliche und Interessierte der FlA?chtlingshilfe K4,

Wir kommen wir mit einer wichtigen Bitte auf euch zu:

Wir haben 124 E-Mail-Adressen im Verteiler, dagegen jedoch weit weniger Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Viele sind mit FlA?chtlingen mitgegangen, die ausgezogen sind. Andere hatten die Zeit nicht mehr sich zu engagieren. Wieder bei Anderen wissen wir nicht, wer was macht.

Wir mA�chten gerne auf dem Laufenden sein und auch unsere „Datenbank“ aktualisieren. Dazu benA�tigen wir von euch/Ihnen die Infos, wer sich in welchem Bereich/Aufgabenfeld/ welcher Gruppe und wo/bei welchen FlA?chtlingen engagiert, oder ob einfach ein Interesse an unserer Arbeit/den Protokollen besteht!!! AuAYerdem bitten wir, nur wer es mA�chte, um Adresse und Telefonnummer.


Wir werden unseren Verteiler ausschlieAYlich anhand der RA?ckmeldungen aktualisieren!
Vielleicht A?berlegt sich auch der Eine oder Andere, wieder neu einzusteigen. Eine Aufgabe kA�nnte die A?bernahme eines Patenamtes sein, d.h. eine Person (oder mehrere, Bewohner eines Containers, …) begleiten, fA?r sie GesprA�chspartner sein, ihn/sie in unsere Kultur, in unsere Werte einfA?hren, etc.

Wir, der Sprecherkreis, freuen uns A?ber eure/Ihre RA?ckmeldungen

und grA?AYen alle recht herzlich,

Marion Nau, Julia Rieger, Martin HA�berle, Christiane HA�berle, Dorothe Scheck-KA�hler, Nina Raber-Urgessa, Stanislav Drusko