Begegnungsnachmittag im Advent

Am 2. Advent – in diesem Jahr  gleichzeitig Nikolaustag – luden der AK Asyl Oberensingen zum Begegnungsnachmittag in das ökumenische Gemeindehaus  Oberensingen ein.  Mehr als 80 Personen – ca. 40 Menschen aus Syrien, Pakistan, Irak und Afghanistan, die am Ende ihrer Flucht in Oberensingen angekommen sind und ca. 40 Freunde und Ehrenamtliche des AK Asyl Oberensingen und Oberensinger Bürger – sind der Einladung gefolgt.

Mit Liedern und Symbolen der Advents- und Weihnachtszeit wurde die christliche Tradition gepflegt und den Flüchtlingen spielerisch näher gebracht.

Zum Abschluss kam noch der Heilige St. Nikolaus persönlich vorbei  und übergab jedem eine Tüte mit „Apfel, Nuss und Mandelkern“

 

DSC_0038            DSC_0055               DSC_0069