Begegnungsnachmittag – frA�hliches Wiedersehen

Begegnungsfest im Ev. Gemeindehaus

Am Sonntag, 12.02. organisierten die Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Arbeitskreises BrA?ckenstraAYe einen Begegnungsnachmittag fA?r aktuelle und ehemalige Bewohner der BrA?ckenstraAYe und auch deren Familien.

In den nun bald drei vergangenen Jahren wohnten doch schon einige MA�nner in der BrA?ckenstraAYe.

Die gespannte Erwartung- a�zwie wird es werden, kommt jemand?a�? wurde erfreulich erfA?llt.

Viele sind der Einladung gefolgt. Babys, Kinder, Jugendliche und Erwachsene fA?llten schnell die vorbereiteten PlA�tze. Nach der BegrA?AYung durch Manfred Fleck verbrachten GA�ste, Ehrenamtliche, Vermieter und Wegbegleiter der GA�ste zusammen einen frA�hlichen Nachmittag. Bei Kaffee, Tee, Kuchen und sehr leckeren internationalen SpezialitA�ten konnte man miteinander sprechen und erfahren, wie die Wege der Einzelnen hier bei uns weitergehen. FA?r die Kinder gab es einen Mal-Tisch, eine Spielzeugkiste und Luftballons. Auch eine Trommelrunde mit Cajons und Rhythmus-Instrumenten hat alle zum Mitmachen eingeladen.

Ein herzliches DankeschA�n auch an die evangelische Kirchengemeinde, bei der wir im Gemeindehaus zu Gast sein durften.

Dass auch so viele a�zEhemaligea�? der Einladung gefolgt sind zeigt uns, dass die BrA?ckenstraAYe ein kleines StA?ck Heimat fA?r die MA�nner geworden ist.

Neue Gesichter im Helferkreis sind immer herzlich willkommen. Wir treffen uns immer montags ab 11.00 Uhr zum gemeinsamen FrA?hstA?ck und zur Besprechung im groAYen Aufenthaltsraum der BrA?ckenstraAYe 14.